Aschesauger reinigen

Wie Sie einen Aschesauger reinigen?

Die Reinigung eines Aschesaugers ist simpel, benötigt es doch im Prinzip lediglich das Leeren und ggf. Ausklopfen des tonnenförmigen Auffangbehälters.

Einen Aschesauger reinigen Sie aufgrund möglicher Staubentwicklung am sinnvollsten außerhalb der eigenen vier Wände. Nehmen Sie den Deckel ab, und kippen Sie die aufgesaugten Verrennungsrückstände in Form von Asche, Ruß und anderen Verschmutzungen aus. Klopfen Sie den Filter ab, und nehmen Sie ggf. einen feuchten Lappen zur Hand um den Korpus des Aschesaugers abzuwischen, falls er beim Einsatz oder dem Ausleeren der Asche verschmutzt worden sein sollte.

Letzte Aktualisierung am 2.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API