Kaminschutzgitter Test

Kaminschutzgitter bzw. Kamingitter im Test

Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als sich an kalten Tagen vor dem heimischen Kamin zu wärmen. Knisterndes Holz, kuschelige Wärme und viel Gemütlichkeit sind das, was ein offener Kamin mit sich bringt. Dennoch handelt es sich dabei mitunter auch um eine potentielle Gefahrenquelle, speziell für Kinder und Haustiere. Aus diesem Grund sollte man keinesfalls auf ein hochwertiges und funktionelles Kaminschutzgitter verzichten. Kaminschutzgitter erfüllen ausschließlich eine Barrierefunktion – speziell für Tiere oder Kinder. Sie werden auch als Kamingitter bezeichnet, sind jedoch vom Funkenschutzgitter abzugrenden. Bei Letztgenanntem sind die Maschen derart eng, dass selbst für umher fliegende Funken kein Durchkommen ist. Das Kamingitter bietet einen derartigten Brandschutz nicht.

Das Kaminschutzgitter ist folglich als reine Absperrung vor dem Kaminofen zu betrachten, ähnlich einem grobmaschigen Zaun. Es sollte für Kinder nicht leicht zu überwinden sein, und bietet mit Wandhalterungen zusätzliche Sicherheit dadurch, dass der Abstandhalter nicht umgestoßen werden kann, wenn das Kind beispielsweise dagegen fällt oder versucht sich am Kamingitter hochzuziehen.

Warum sind Kaminschutzgitter wichtig und welche Vorteile bieten sie?

Kaminschutzgitter, wie Sie im Kaminschutzgitter Test vorgestellt werden, schützen in vielerlei Hinsicht: Sie kommen vor allem an offenen Kaminen zum Einsatz, denn dort herrscht das größte Risiko, dass sich Kinder oder Haustiere am Feuer verbrennen. Insbesondere für Kleinkinder, die ihre ersten Gehversuche machen und neugierig die Umgebung erkunden, richten sich die Angebote der Hersteller.
Wichtig ist es beim Kauf, sich stets für ein hochwertiges Kaminschutzgitter zu entscheiden, das vor allem stabil ist und die geltenden Sicherheitsstandards erfüllt. Und: Auch eine solche Konstruktion ist in keinem Fall ein 100%-iger Schutz. Es soll lediglich dazu dienen, das Verletzungsrisiko durch Feuer zu reduzieren. In keinem Fall sollte man Kinder oder Haustiere alleine im Raum lassen!

Worauf muss beim Kauf eines Kamingitters geachtet werden?

Heutzutage ist die Auswahl an Kaminschutzgittern, oder Kaminofengittern, wie die Konstrukte auch genannt werden, auf dem Markt sehr groß. Daher ist es nicht unbedingt einfach, schnell das passende Modell zu finden. Es ist jedoch bereits eine gute Hilfe, wenn man die wichtigsten Kriterien kennt. Ein Großteil der erhältlichen Kaminschutzgitter sind für Kamine bzw. Öfen konzipiert, die sich an einer geraden Wand befinden. Sollte der Kamin sich dagegen in einer Ecke befinden, ist es wichtig, die erforderliche Länge für das Gitter auszumessen. Einige Modelle lassen sich auch fest mit Führungsschienen installieren, so dass es für Kinder unmöglich wird, das Gitter umzuwerfen oder zur Seite zu schieben. Dieser Aspekt ist besonders wichtig, wenn Kinder oder auch neugierige Haustiere wie Hunde und Katzen im Haushalt leben.

Achten Sie beim Kauf eines Kaminschutzgitters darauf, dass das Gitter so engmaschig ist, dass das Kind nicht mit den Händen hindurchgreifen bzw. dem Feuer zu nahe kommen kann. Es ist besonders wichtig, dass das Gitter in entsprechendem Sicherheitsabstand zum Kamin befestigt wird – denn sonst kann auch das Gitter selbst von der konstanten Hitze Schaden nehmen. In der Regel sind Kamingitter aus Metall bzw. Gusseisen gefertigt. Keinesfalls sollten Sie Gitter aus Kunststoffen jeglicher Art oder Holz vor dem Kamin aufstellen – hier herrscht akute Brandgefahr!

Ein Muss ist zudem eine sichere Verriegelung, die von Kindern nicht geöffnet werden, aber von Erwachsenen im besten Fall mit nur einer Hand bedient werden kann. Da nicht alle Modelle im Handel gleich aufgebaut sind, lohnt es sich, vor dem Kauf einen Vergleich verschiedener Modelle durchzuführen, um das richtige Kaminschutzgitter zu finden.

Weiterhin sind Kaminschutzgitter meist eine äußerst platzsparende Lösung für mehr Sicherheit, denn wenn sie einmal nicht gebraucht werden, klappt man sie einfach zusammen.

Letzte Aktualisierung am 7.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API